Veranstaltung

9. Sinfoniekonzert "ENTDECKUNGEN"

Dienstag, den 16. Mai 2017 - 20:00 Uhr

Ludger Vollmer: Danses rituelles d’évocation du véritable printemps (UA)
Ludwig van Beethoven: Tripelkonzert für Violine, Violoncello und Klavier C-Dur
Franz Schmidt: Sinfonie Nr. 4 C-Dur
Solisten: Trio Enescu
Leitung: Florian Ludwig


Das neunte Sinfoniekonzert kann mit einer Uraufführung aufwarten. Ludger Vollmer, in dieser Spielzeit der »Komponist für Hagen«, hebt außer seiner Oper Tschick im theaterhagen auch ein neues Orchesterwerk in der Stadthalle aus der Taufe. Man darf also gespannt sein, ob es ihm gelingt, einen »echten Frühling« mittels ritueller Tänze heraufzubeschwören. Wie ein Konzert im Konzert klingt streckenweise das Tripelkonzert für Violine, Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven. Das Klaviertrio, das ja schon eine in sich geschlossene Besetzung sein kann, wird auf originelle Weise in den Orchesterklang eingebettet und es entstehen dadurch viele interessante Kombinationsmöglichkeiten. Das erst 2011 gegründete Trio Enescu wird mit diesem Werk sein Hagener Debüt geben. Innerhalb kürzester Zeit haben die drei Musiker bereits bedeutende Preise für ihr präzises und äußerst sensibles Zusammenspiel gewonnen. Als Abschluss erklingt die vierte Sinfonie des österreichischen Komponisten Franz Schmidt, die ein ebenso persönliches wie berührendes Werk ist. Er schrieb sie kurz nach dem plötzlichen Tod seiner Tochter Emma, die die Geburt ihrer eigenen Tochter nicht überlebte. Das Werk beginnt und endet mit einem Trompetensolo, für Schmidt war dies wie eine »letzte Musik, die man ins Jenseits mitnimmt«. Tatsächlich ist die Vierte wie ein großes Requiem zu verstehen. Sie ist als gigantische, pausenlos ablaufende Einheit komponiert und sorgt mit ihren elegischen, spätromantischen Klängen und aufwühlenden Ausbrüchen für ein Hörerlebnis, das unter die Haut geht

Genießen Sie das Konzert bereits bei der Anfahrt in Gesellschaft gleichgesinnter Musikfreunde und fahren Sie mit dem Thüner-Konzertbus kostenlos und sicher zur Hagener Stadthalle. Wir würden uns freuen, Sie an einer der folgenden Haltestellen begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie auf der Homepage des Veranstalters unter: Philharmonisches Orchester Hagen.

Fahrplan Sinfoniekonzert.pdf (105,81 kB)

VER-Informiert

EN Baskets Schwelm Fan-Shuttle

zu den Heimspielen

 

 

Auch in diesem Jahr wird die Kooperation zwischen den Schwelmer Baskets und der VER fortgesetzt. Zu allen Heimspielen werden kostenlose Shuttle-Busse eingerichtet. Die Busse verkehren von div. Haltestepunkten im Stadtgebiet von Schwelm (Linienverlauf) direkt zum Spielort in der Dreifeldhalle. Angeboten werden jeweils zwei Fahrten zum Spielbeginn bzw -ende.   

 

 

 

 

Der Fan-Shuttle verkehrt zu den folgenden Terminen: 

  • Samstag, 17. Sep. 2016
  • Montag, 03. Okt. 2016
  • Samstag, 15. Okt. 2016
  • Samstag, 29. Okt. 2016
  • Samstag,12. Nov. 2016
  • Samstag, 03. Dez. 2016
  • Samstag, 07. Jan. 2017
  • Samstag, 14. Jan. 2017
  • Samstag, 28. Jan. 2017
  • Samstag, 11. Feb. 2017
  • Samstag, 04. März 2017
  • Samstag, 18. März 2017
  • Samstag, 01. April 2017

Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie dem gesonderten Fahrplan 

Weitere Informationen zu den Spielen erhalten Sie auf der Homepage des Veranstalters unter: http://en-baskets.de/

Veranstaltung

Theater-Bus-Shuttle

kostenloser Sonderverkehr zum Reichenbach-Gymnasium

 

 

Auch in der Saison 2016/2017 wird die VER wieder kostenlose Fahrten zu den Theaterveranstaltungen im Ennepetaler Reichenbach-Gymnasium anbieten. Auftraggeber ist das Kulturamt der Stadt Ennepetal. Der Theaterbus befördert Besucher aus den Stadtteilen Büttenberg - Milspe - Homberge und Voerde zum Veranstaltungsort am Reichenbach-Gymnasium. Auf dem Linienweg werden nur wenige ausgewählte Haltepunkte angefahren.

 

  


Der Sonderverkehr kommt an den folgenden Veranstaltungstagen zum Einsatz: 

  • Samstag, 01. Okt. 2016 "Alles über Liebe" Komödie
  • Samstag, 05. Nov. 2016 "Adieu und bis gleich" Kriminalkomödie
  • Freitag, 09. Dez. 2016 "MAHALIA" Musical
  • Sonntag, 26. Feb. 2017 "Der letzte der feuerigen Liebhaber" Komödie
  • Sonntag, 07. Mai 2017 "Ziemlich beste Freunde" Schauspiel

Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie dem gesonderten Fahrplan. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei der Stadt Ennepetal, Kulturamt

Wagen 209 - 44 Plätze Spaß

Mieten Sie unseren Bus für einen unvergesslichen Tag

Eine Fahrt mit unserem restaurierten Youngtimer, Wagen 209 (O405) Baujahr 1990 mit 44 Sitzen, ist genau das Richtige für Geburtstage, Jubiläen oder Hochzeiten. Das Fahrzeug kann auch mit Thekenanlage und Bewirtung gebucht werden. Von März bis November zu mieten.

Mehr Infos im VER-Kunden-Center Wuppermannshof 7 in Ennepetal oder unter: 02333 / 97 85-0